Reise Ressourcen (nicht nur) für Sri Lanka: Hilfreiche Webseiten, Facebookgruppen und Apps

Sitzend auf der Mauer mit Smartphone in der Hand

Vor dem Surftrip steht erst einmal die Reiseplanung, die natürlich online stattfindet. Damit du nicht viel suchen musst, um die nötigen Reise Ressourcen für Sri Lanka zu finden, habe ich dir hier alles Wichtige zusammengefasst.

Heutzutage ist es nicht ganz einfach, bei dem ganzen Angebot den Überblick zu behalten. Du könntest Wochen damit verbringen, die wichtigsten, hilfreichsten oder besten Webseiten, Facebookgruppen und Apps für das passende Reiseland zu finden.

Dabei sind einige der aufgeführten Apps und Infoquellen allgemein einsetzbar. Hauptsächlich möchte ich mich aber auf Reise Ressourcen für Sri Lanka konzentrieren. Mittlerweile findest du einige sehr hilfreiche Webseiten und Facebookgruppen rund um die Insel.

Du brauchst sicherlich nicht alles davon und manche Dinge sind bestimmt auch schon bekannt, aber Anderes ist vielleicht interessant für dich. Schau dir also die Liste durch und nimm das was du für deine Reiseplanung noch brauchen kannst.

Reise Ressourcen für Sri Lanka: Hilfreiche Webseiten für die Reiseplanung und unterwegs

Starten wir mit Webseiten, auf denen sich vieles um Surfen und Reisen auf der Insel dreht. Gerade zum Thema Arugam Bay gibt es ausführliche Infos. Aber auch über das Zugfahren findest du zuverlässige und informative Reise Ressourcen für Sri Lanka.

Strand von Arugam Bay mit Fischerbooten und Palmen

Arugam Bay Traveller
Bei Arugam Bay Traveller kannst du dich informieren, wenn dein Surftrip in den Osten nach Arugam Bay gehen soll. Wie du hin und wieder weg kommst, Busfahrpläne, Übernachtungsmöglichkeiten, was es sonst noch so zu tun gibt… Die Seite ist relativ neu und wird auf dem Laufenden gehalten.

Auf meinem Blog findest du zusätzlich auch einige hilfreiche Artikel zum Thema Arugam Bay. Wie der beste Weg an die Ostküste ist, was man so über das Surferdorf im Osten Sri Lankas hört, oder die Surfspots rund um Arugam Bay?

Seat61 – Zugfahrpläne
Auf der Seite von Seat61 gibt es alles, was über Zug fahren in Sri Lanka wissenswert ist. Wie du das richtige Gleis findest, welche Klassen vorhanden sind, wie die Züge aussehen, Stauraum für Gepäck, Tickets kaufen… Das ist fast zu viel Information im Voraus. Du willst doch auch noch etwas Abenteuer erleben. Auf jeden Fall findest du auch eine Karte mit dem Bahnnetz und die passenden Fahrpläne. Das sollte fürs Erste reichen.

Routemaster.lk – Busfahrpläne
Alle Busverbindungen und Fahrpläne Sri Lankas übersichtlich darzustellen ist vielleicht nicht unmöglich, aber die Übersicht zu behalten kann schon schwierig werden. Einige Seiten versuchen trotzdem einen Überblick zu bieten. In der Kurzfassung kann ich sagen, dass du so gut wie überall mit dem Bus hinkommst. Auf Routemaster.lk sind sehr viele Busverbindungen zu sehen. Zu den jeweiligen Strecken werden Landkarten und eine kurze Beschreibung mit den Fahrzeiten und Priesen gezeigt.

Zielungewiss – Reisetipps
Wenn du in Sri Lanka nicht nur surfen willst, sondern auch vor hast das Land zu entdecken findest du bei Zielungewiss einige hilfreiche Beiträge. Visafragen für Sri Lanka? Moskitoschutz? Curry Rezept? Auch darüber gibt es Artikel.

MSW Magic Seaweed
Den meisten bestimmt schon ein Begriff ist Magic Seaweed. Hier ist die Desktopversion der Wellenvorhersage, die ganz gut für Sri Lanka funktioniert. So kannst du auch schon von zu Hause aus den Forecast nachschauen. Um zu erfahren, wann in Sri Lanka die beste Surfsaison ist, solltest du diesen Artikel lesen!

Reise Ressourcen für Sri Lanka: In diesen Facebookgruppen kannst du deine Fragen stellen

Facebookgruppen sind eine tolle Sache um sich wertvolle Informationen zu holen, sich Reisepartner zu suchen, Surfsessions vor Ort zu verabreden oder Taxis zu teilen und somit Geld zu sparen. Social Media und besonders Facebook wird von den Singhalesen gerne genutzt und bietet dir mit einigen interessanten Gruppen gute Reise Ressourcen für Sri Lanka.

Tuktuk mit Surfboards auf dem Dach

TeardropSURF – Surftraveller in Sri Lanka
Da mich immer mehr Fragen über den direkten Kontakt erreicht haben, fand ich es sinnvoll, eine spezielle Gruppe für Surfreisende in Sri Lanka zu erstellen. Hier kannst du nun dein Anliegen posten und auf Antworten von Leuten warten, die selbst schon Erfahrungen auf der Insel gemacht haben. So kann Jeder von Jedem profitieren und seine Erfahrungen teilen. Natürlich freue ich mich auch weiterhin über persönliche Nachrichten.

Sri Lanka South Surf Community
Die Gruppen-Beschreibung der Sri Lanka South Surf Community ist so kurz wie eindeutig: „Share the stoke!! Share your taxi or accomodation, sell your surfboard or other surf equipment, keep each other updated about events or parties!“

Arugam Bay Traveller
Die Gruppe Arugam Bay Traveller gehört zur gleichnamigen Webseite. Du kannst hier alle deine Fragen rund um das Surferdorf an der Ostküste stellen. Eine weitere Gruppe mit gleichem Zweck ist die Arugam Bay Surf Community.

Sri Lanka Taxi Share
Irgendwer fährt immer irgendwo hin. Du willst dich auf den Weg nach Arugam Bay, an die Südküste oder zu Sehenswürdigkeiten machen und nicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sein? Bei Sri Lanka Taxi Share findest du vielleicht Reisepartner und verringerst so deine Transportkosten.

Reise Ressourcen für Sri Lanka: Diese praktischen Apps erleichtern deine Reise

Ein Smartphone ist ja immer irgendwo zur Hand und auch in Sri Lanka nichts Ungewöhnliches. Die folgenden Apps kannst du für alle deine Reisen einsetzen und sie können dir in einigen Situationen bestimmt eine Hilfe sein.

Die Ruinen von Polonnaruwa

Fly Onward
Mit Hilfe von Fly Onward kannst du dir ein Flugticket mieten. „Wieso sollte ich mir denn ein Flugticket mieten?“ Fragst du dich? Ganz einfach! In manchen Ländern, wie Sri Lanka, darfst du ohne gültiges Ausreiseticket erst gar nicht einreisen. Wenn du nun mit einem Oneway Flug einreisen willst, oder dein Visum vor Ort verlängern möchtest, aber noch kein Ausreiseticket hast, ist Fly Onward die Lösung.

War bisher immer sehr hilfreich, aber leider funktioniert der Service nicht mehr bzw. hat bei mir nicht mehr funktioniert.

DB Navigator
Die Anreise oder Rückreise zum Flughafen findet bei vielen mit der Bahn statt. Mit dem DB Navigator kannst du dir schnell die möglichen Verbindungen und Fahrzeiten anzeigen lassen.

XE Currency
Es dauert immer eine Weile, bis du den jeweiligen Umrechnungskurs im Kopf hast. Mit XE Currency kannst du dir gleich mehrere Landeswährungen zurechtlegen und siehst auf einen Blick alle Beträge und den jeweiligen Umrechnungskurs. Du wirst in Sri Lanka wahrscheinlich nie den gleichen Kurs bekommen, aber eine gewisse Richtlinie ist auch immer gut. Im Artikel Geld in Sri Lanka: Das Wichtigste über Währung, Kreditkarten und Bargeld für deinen Surftrip! Gibt es auch Wissenswertes!

Trailwallet (IPhone) oder Mobills (Android)
Um unterwegs deine Ausgaben zu kontrollieren kannst du Trailwallet oder Mobills nutzen. Sie bieten für eine einfache Ausgaben- und Budgetliste schon fast zu viele Funktionen. Aber es ist, vor Allem bei einer etwas längeren Reise, sicherlich nicht schlecht einen Überblick zu behalten. Um dein Reisebudget schon vorher einschätzen zu können, schaust du am Besten in die Budgetplanung für Sri Lanka: So kalkulierst du deinen Surftrip.

Singhalesischer Bus von der Seite mit Fahrer

Maps.Me
Offline Landkarten für ausgesuchte Regionen. Sehr hilfreich, wenn du in einer großen Stadt ankommst und keine Orientierung hast. Du gibst Start und Ziel ein und kannst z.B. so deinen Fahrer kontrollieren, ob er die richtige Richtung nimmt, oder in eine „dunkle Ecke“ unterwegs ist. Maps.Me funktioniert letztendlich nur mit GPS. Du musst aber vorher die Karten aus dem Netz herunterladen. Und Achtung, die App frisst deinen Akku leer.

Pocket
Meistens habe ich immer dann keine Zeit um zu lesen, wenn ich auf einen interessanten Artikel stoße. Diesen dann später wiederzufinden oder überhaupt nochmal daran zu denken ist meist schwierig. Pocket speichert Blogbeiträge und Anderes, damit du später offline lesen kannst.

Lithium (Android)
Ich besitze keinen E-Book Reader und für richtige Bücher ist meistens kein Platz im Gepäck. Lithium ist eine gute Lösung um E-Books im ePub Format auf dem Smartphone zu lesen.

Google Übersetzer
Den Übersetzer von Google kennt wahrscheinlich schon jeder und müsste nicht unbedingt erwähnt werden. Hast du ihn aber auch schonmal für Singhalesisch ausprobiert? Die Aussprache ist schwierig, aber es funktioniert!

MSW Magic Seaweed
Hier nochmal die App-Version für die Wellenvorhersage und um den Gezeitenstand nachzuschauen. Ist leider etwas umständlich zu bedienen, funktioniert für Sri Lanka aber recht zuverlässig und es sind viele Surfspots aufgeführt. Lässt sich auch gut für die Wettervorhersage verwenden.

Zug am Bahnhof mit reisenden Singhalesen

Mein Extra-Tipp

Es ist alles schön und gut was das Internet und die Smartphones so hergeben. Aber ganz im Ernst! Dein Surftrip soll doch hauptsächlich in den Wellen und nicht im WWW stattfinden. Naja, beide Surfmöglichkeiten fangen zumindest mit dem selben Buchstaben an. Nass wirst du aber nur im Meer.

Manchmal ertappe ich mich selbst, dass eine halbe Stunde in Instagram oder sonst wo verraucht, obwohl ich fertig eingekremt dastehe und eigentlich schon längst im Wasser sein wollte. Ach… nur noch hier ein Like und dort ein Kommentar… und am besten nochmal online die Gezeiten nachschauen… warum ist es denn jetzt schon so windig???

Schön, dass du vorbei geschaut hast und bis bald.

Surfen, Reisen, Leben in Sri Lanka

Hast du auch noch eine Reise Ressource für Sri Lanka oder eine gute Reise-App auf Lager? Dann lass es mich in den Kommentaren wissen!

 

Hat's dir gefallen? Dann würde ich mich freuen, wenn du's teilst!

2 Kommentare

  1. Hallo Markus
    wie du erwähnt hast funktioniert Fly Onward nicht mehr.
    ich habe ein one-way ticket nach Sri Lanka bereits gekauft.
    was empfiehlst du damit ich keine probleme bei der einreise haben werde?

    • Markus Warth

      Hallo Lihi,

      es wird nicht immer kontrolliert bei der Einreise, aber Vorschrift ist es schon und man weiß ja nie. Du kannst mal nach „bestonward.com“ suchen, das sollte funktionieren.

      Grüße,
      Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*